Kunden UID Nr. immer auf der Rechnung

Rainer Knautz schrieb am 03.06.2019
Hallo zusammen, habe eine Frage: Die Kunden UID Nr. wird immer erst ab 10.000¤ Rechnungssumme angedruckt... ich habe allerdings auch Kunden dabei, die die UID Nr. immer auf der Rechnung haben wollen, auch wenn die Rechnungssumme kleiner ist. Vermutlich ist es sehr einfach einzustellen, nur ich weiß nicht wo!
Herzlichen Dank im Voraus!
Hyreka schrieb am 03.06.2019
Hallo,

die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer des Kunden wird immer gedruckt, sofern im System vorhanden. Allerdings nur auf einer steuerfreien Rechnung, dafür aber unabhängig vom Betrag.

Falls es bei Ihnen vom Betrag abhängig ist, wurden die Vorlagen wohl verändert.

Die UID kann mit dem folgenden Befehl in den Report eingefügt werden:

+ iif( length(KUNDE.UMSATZSTNR) > 0, 'Ihre USt-IdNr.: ' + KUNDE.UMSATZSTNR + #10, '')



Das + am Anfang muss entfernt werden, falls die Bedingung direkt mit diesem Befehl beginnt.

Falls Sie die UID nur für bestimmte Kunden drucken wollen, müssten Sie zuerst überlegen, an welchem Merkmal die Unterscheidung festgelegt werden kann, z.B. Adressgruppe, Branche, Vertreter...

Dann kann man die UID auch nur in bestimmten Fällen ausgeben.

Rainer schrieb am 13.06.2019
Hallo zusammen, heute habe ich probiert Euren Tip umzusetzen, leider aber habe ich irgendwo einen Fehler... ich bekomme ein Informationsfenster mit folgender Nachricht:
Unbekannter Identifikator /ID:???:"""
Rainer schrieb am 13.06.2019
Hallo nochmal! Habe die Zeile aus der Steuerfreirechnung kopiert, und jetzt hat es funtioniert!!

Danke für die Hilfe!!!
Daniel schrieb am 13.06.2019
Hallo,

super dass es geklappt hat!

Bei den Befehlen im Report muss unbedingt die genaue Syntax beachtet, bereits ein fehlendes Plus + , Apostroph ' oder Anführungszeichen " kann einen Syntaxfehler hervorrufen.