Barverkauf

Dirk L. schrieb am 16.03.2017
Erst einmal ein dickes Lob für die gelungene Software.

Ich habe mal eine Frage. Warum wird beim Barverkauf, obwohl der Verkauf auf "Netto" steht (Umsätze gemäß Par. 19 USTG.) beim Rechnungsdruck "Bon" immer in Brutto angegeben?

Neuer Auftrag - Kunde - Position(en) - Rechnung - Übernehmen - Zahlung (Zu zahlen / Gegeben / Zurück)
Daniel schrieb am 17.03.2017
Hallo,

wenn die Kleinunternehmerregelung (Par. 19 USTG.) in den Firmeneinstellungen aktiviert ist, wird immer der Brutto-VK verwendet UND es wird keine MwSt. auf der Rechnung ausgewiesen.

Der Kassenbon kann nicht mit dieser Regelung umgehen, d.h. es wird auf dem Kassenbon immer der Brutto-Endbetrag (Rechnungsbetrag) UND der Netto-Betrag + MwSt. ausgewiesen.

Wenn Sie als Kleinunternehmer auf dem Kassenbon nicht die Steuer + Netto-Betrag ausgeben möchten, können Sie diese einfach in der Druckvorlage löschen.
Dirk L. schrieb am 17.03.2017
Danke, habe ich auch gemacht. Ich dachte, es wäre ein Einstellungsfehler meinerseits.

MfG